Logo

Was wir Ihnen bieten

1. Tarifliche Leistungen

a) Vergütung

Die Vergütung besteht aus der Tabellenvergütung, der leistungsorientierten Vergütung und dem Kinderzuschlag (zusätzlich 102 € für jedes Kind, für das Ihnen Kindergeld nach dem Einkommenssteuergesetz zusteht). Wenn Sie bei uns anfangen, werden Sie nach unserem Tarifvertrag der Medizinischen Dienste vergütet. Die Eingruppierung richtet sich hierbei nach den Tätigkeitsmerkmalen der Stelle.


b) Sondervergütung

Einmal im Kalenderjahr zahlen wir Weihnachtsgeld in Form eines 13. Monatsgehaltes.


c) Vermögenswirksame Leistungen

Sie erhalten von uns vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 40,00 € für jeden Monat im Sinne des Vermögensbildungsgesetzes.


d) Arbeitszeit

Die Wochenarbeitszeit richtet sich nach der entsprechenden Eingruppierung. Wochenarbeitszeiten bei einer Eingruppierung bis einschließlich der Vergütungsgruppe 6 betragen 37,5 Stunden ausschließlich der Pausen. Ab der Vergütungsgruppe 7 ergibt die regelmäßige Arbeitszeit 38,5 Stunden pro Woche ausschließlich der Pausen. Die Arbeitszeit verteilt sich auf die Werktage von Montag bis Freitag innerhalb eines Arbeitszeitrahmens von 06:00 bis 20:00 Uhr. Sonn- und Feiertage sowie der 24. und 31. Dezember sind zudem arbeitsfreie Tage.
 

e) Teilzeitbeschäftigung

Sie haben die Möglichkeit, Ihre regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes zu verändern. Ihre Vergütung richtet sich hier entsprechend Ihrer vereinbarten individuellen Arbeitszeit.


f) Betriebliche Altersvorsorge

Wir unterstützen Sie langfristig bei Ihrer Altersvorsorge und Ihre gesetzliche Rente nach Maßgabe des Tarifvertrages aufstocken. Hierfür werden jährlich jeweils 2% des zusatzversorgungspflichtigen Einkommens durch uns und Sie an die Versicherung abgeführt. Zusätzlich zu Ihrem Beitrag werden durch uns nochmal 10% zur Entgeltumwandlung beigesteuert.


g) Urlaub

Sie erhalten von uns einen Jahresurlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen.


h) Reisekosten

Für notwendige Dienstreisen erstatten wir Ihnen die entstandenen Kosten unabhängig von der Gehaltszahlung. Zu Reisekosten zählen die reinen Fahrtkosten, der Verpflegungsmehraufwand, Übernachtungskosten sowie sonstige Reisenebenkosten (z.B. Parkgebühren)



2. Über den Tarifvertrag hinaus

i) Homeoffice

Zunehmend ermöglichen wir unseren Beschäftigten Arbeiten außerhalb des Büros zu erbringen. Dies erspart Ihnen nicht nur Wegezeiten, sondern schafft auch Gestaltungsspielräume, um berufliche und familiäre Belange besser in Einklang bringen zu können.


j) Betriebliches Gesundheitsmanagement

Optimale Arbeitsbedingungen und ein gutes Arbeitsklima stehen für uns im Fokus. Daher begleiten wir unsere Beschäftigten in „Ernstfällen“ ebenso wie im Vorfeld mit unserer betrieblichen Gesundheitsförderung. Im Rahmen der Gesundheitsfürsorge bieten wir verschiedene und immer wechselnde Angebote.


k) Betriebsärztin

Um Ihnen optimalen Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu ermögliche, führt unsere Betriebsärztin arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen durch und berät Sie umfassend bei Fragen und Problemen. Für jeden Beschäftigten ist zudem in einem regelmäßigen Turnus von mindestens drei Jahren ein Gesundheitscheck durch unsere Betriebsärztin vorgesehen.


l) Coaching und Weiterbildung

Durch verschiedene Coachingprogramme erhalten unsere Führungskräfte regelmäßig wichtige Kompetenzen und Handlungswerkzeuge, um die Mitarbeiterzufriedenheit zu fördern und zu stärken. Fort- und Weiterbildung nimmt für uns einen sehr hohen Stellenwert ein. Daher können unsere Beschäftigten jedes Jahr an individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten teilnehmen. Hierfür kann sich entweder an den Seminarangeboten des Medizinischen Dienst Bund orientiert werden oder an einem individuell entwickelten Inhouse Seminar Katalog mit Schulungsangeboten für jede Berufsgruppe.


m) Arbeitsplatz

Unsere hellen und freundlichen Räume sind mit modernem Büroequipment ausgestattet. Da es für unsere Arbeit wichtig ist, schnell aktuelle und qualitativ hochwertige Informationen abrufen zu können, gehört zu unsren modern gestalteten Arbeitsplätzen selbstverständlich ein Internetanschluss. Ärztlichen Gutachterinnen und Gutachter sowie Pflegefachkräfte statten wir für ihre Tätigkeit grundsätzlich mit einem Laptop aus. Diese flexible, ortsunabhängige Arbeitsweise nutzen zunehmend auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung.